Willkommen im Bugwelder Shop
// //]]>

Spieleabend mit "Herbie"29.10.2014 17:37:00

Cooles Merchandising aus den späten sechziger Jahren ist dieses Brettspiel, welches anlässlich des ersten "Herbie" Kinofilms mit dem Titel " The Love Bug" oder deutsch "Ein toller Käfer" aus dem Jahr 1968, auf den deutschen Markt kam.

Es handelt sich um ein klassisches Würfelspiel mit fiesen Hindernisfeldern.

Wer als erster ins Ziel kommt, gewinnt. Herbie wurde von den Spielemachern im Regelwerk mit einigen Vorteilen ausgestattet.

Christopher Heinecke

Im Voraus wird erstmal aufwändig ausgewürfelt WER mit Herbie spielen darf. 

Dieser erhält natürlich immer (wie nicht anders erwartet) die Bahn 1.

Auch bei den Sonderfeldern ergeht es Herbie eher glimpflich: Bei "Sonderfeld Nummer 10" steht in der Anleitung: "Blitzstart von HERBIE, der allen die Sprache verschlägt. HERBIE darf noch einmal würfeln, die anderen müssen zum Start zurück." Spiel- & Diskussionsspaß ist also vom Werk aus vorprogrammiert... 

Der weisse "Herbie" Käfer wurde extra für das Brettspiel angefertigt und dürfte somit heutzutage genau so rar sein,wie das Brettspiel selbst.



Da das Erscheinungsjahr 1968 inmitten der legendären Flower Power Zeit lag, war es naheliegend, dass der Titel " Lovebug" auch für die unterstützende Anbahnung der "freie" Liebe bestens geeignet ist.

Die Macher entschieden sich dem Spiel zusätzlich einen Ansteck-Button für einsame Herzen beizulegen.

Wir sind neugierig ob jemand von Euch durch das Tragen eines solchen Buttons vielleicht die grosse Liebe in Form eines flotten 2-beinigen Käfers passend zum 4-rädrigen Voiture gefunden hat...

Post Comments

Kommentar hinzufügen




* Notwendige Felder